מורשת - בית עדות ע"ש מרדכי אנילביץ'
Facebook
חנות
ילקוט

Das Verlagshaus von Moreshet

Veröffentlichungen

 

Das Verlagshaus, das 1963 gegruendet wurde, hat tausende von Buechern und Publikationen zum Thema Holocaust veroeffentlicht: wissenschaftliche Buecher, Dokumentationen, persoenliche Erinnerungen, “Yizkor-Buecher, die an die europaeischen, juedischen Gemeinschaften, die waehrend des Holocaust zerstoert wurden, erinnern. Des Weiteren Buecher, die besodners gut fuer Kinder und Jugendliche geeignet sind.

Ausserdem hat das Verlagshaus eine einzigartige Serie von Reisefuehrern fuer verschiedene polnische Staedte veroeffentlicht, zum Beispiel: Warschau, Krakau und Lublin.

 

 

Das Journal „Yalkut Moreshet“ wurde im Dezember 1963 von einer Reihe von Menschen gegründet, unter ihnen führende Aktivisten der Untergrundbewegungen in den Ghettos und Experten auf dem Gebiet der Holocaustforschung. Es ist eines der ersten regelmäßig erscheinenden Magazine, das ganz der Holocaustforschung gewidmet ist. „Yalkut Moreshet“ veröffentlicht ein breites Spektrum an Studien, detaillierten Untersuchungen, philosophischen Traktaten, Zeugenaussagen und Buchkritiken. Im Herbst 2007 wurde zusammen mit der Yale Initiative for the Interdisciplinary Study of Antisemitism und dem Stephen Roth Institute for the Study of Contemporary Antisemitism and Racism der Universität Tel Aviv die englische Version des „Yalkut“ lanciert, unter dem Namen "Moreshet: The journal for the study of the Holocaust and Antisemitism".

 

Diese Zeitschrift ist ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Universität und öffentlicher und jüdischer Bibliotheken, sowie ein ansprechendes Magazin für die an diesem Thema interessierte Öffentlichkeit.

 

Der zu Moreshet gehörende Verlag Moreshet Publishing House begann im Jahr 2004, eine Serie von Touristenführern über Jüdisches Leben in Polen zu veröffentlichen. Diese Touristenführer orientieren sich am heutigen Stadtbild und führen Besucher zu historischen Orten, ehemaligen Synagogen, Museen, Häusern und Plätzen des täglichen Lebens der Jüdischen Gemeinden, die nun abrupt und für immer verschwunden sind.

בניית אתרים
עבור לתוכן העמוד

 מהי מורשת

About Moreshet

 

 הוצאה לאור

Publishing

 

ארכיון

Archive

 

 אגף החינוך

Education

 

מוזיאון

Museum

 

תערוכות

Exhibits

 

 יצירת קשר

Contact us

 

 סוגיות בשואה

Dilemmas

מפות

Maps

 

 מחקרים

Researches

נשים בשואה

Women

הנצחה

Memorial